All die anderen Geschichten…

Was ist eigentlich mit all den anderen Geschichten? Den Geschichten, in denen nicht alles „gut ausgeht“ und in denen am Ende niemand in den Sonnenuntergang reitet? Den Geschichten, in denen Hindernisse zu groß sind, um sie zu überwinden? Den Geschichten, in denen alle Bemühungen „umsonst“ scheinen; in denen es zwar Hochs&Tiefs gibt, aber kein „Happy End“? Warum werden diese Geschichten von niemandem erzählt?
Haben sie etwa weniger Wert? Sind sie weniger inspirierend, nicht „aufbauend“ genug? Und sind ihre Protagonisten etwa weniger tapfer, „stark“ und motiviert, „leisten“ sie weniger als die Bewohner der typischen „Helden-Epen“?

Fragst du dich nie, ob nicht auch dein Leben in diese Kategorie fallen könnte? In diese Kategorie der tot-geschwiegenen, unerzählten, „zu deprimierenden“ Sagas? Eine Geschichte, in der du es – trotz Aufbringung all deiner Kräfte – nicht schaffst, über etwas hinwegzukommen, etwas zu überwinden, eine bestimmte Lektion zu lernen. Eine Geschichte, die dir das Gefühl gibt, dass du „machtlos“ bist, dass du einfach nicht weiterkommst, dass du „es nicht hinkriegst“. Eine Geschichte, die ganz einfach so gar nicht so verläuft wie du es gerne hättest.
Nun, diese Chance besteht. Und vielleicht erscheint dir dein Leben deshalb weniger wertvoll, weniger „sinnhaft“ als das eines anderen Menschen. Vielleicht kommt dir vor, es sei eh alles „umsonst“. Aber warte einen Moment – ich will dir etwas sagen:
Auch in deiner Geschichte ist Wert. Mag sie auch noch so „aussichtslos“ und „deprimierend“ erscheinen. Auch in deiner Geschichte ist Wert. Er ist vielleicht nur etwas schwieriger zu erkennen als in anderen Geschichten. Aber nur, weil man etwas nicht sehen – oder fühlen – kann, heißt das nicht, dass es nicht existiert.
Gib nicht auf. Lass uns zusammen nicht aufgeben. Auch wenn es manchmal extrem schwer, ja unmöglich fällt zu glauben: Es ist alles möglich. Alles. Auch für dich. Auch für mich. Für uns.
Und vielleicht werden wir ja doch wiedergeboren. Vielleicht ist das nicht unsere einzige „Chance“. Und so „durchschnittlich“, „unscheinbar“, „feststeckend“,… du dich auch in diesem Leben fühlen magst – es muss nicht so bleiben. Wer weiß schon, was da draußen noch alles auf uns wartet? Im positivsten Sinne. Weil man hoffen immer kann.

Ein Gedanke zu “All die anderen Geschichten…

  1. Super schòn, berùhrend und zutreffend. Genau so kann leben sein…niemand weiß was noch passiert, alles ist mòglich. Und dein wert ist gigantisch, unbeschreibbar hoch. Denn du bist du mit all deinen tollen und wertvollen seiten, auf die du stolz sein kannst und die unser aller leben schòner machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.